Im Internet fällt die Hemmschwelle weg

Im Internet fällt die Hemmschwelle weg Die Polizei zum „Cybermobbing“ In Berlin ist das Internetmobbing jetzt eskaliert. Jugendliche haben einen 17-Jährigen bewusstlos geschlagen. Wie verbreitet sind Bedrohungen über Internetforen in der Havelstadt? Mit Pressesprecher Torsten Ringel und Präventions-Expertin Karina Mollenhauer von der Brandenburger Polizei sprach Dmitri Steiz. MAZ: Herr Ringel, Weiterlesen…

Liebhaber der Grauzone

Liebhaber der Grauzone WWW statt UKW: Burghard Seidel macht Internet-Radio in Brandenburg Burghard Seidel (61) leitet eine Sendung, in der er über Menschen und Kultur der Stadt berichtet, und die weltweit gehört werden kann. „Lerne Brandenburg mit seinen großartigen Seiten, seinen düsteren Passagen und seinen Grauzonen kennen und lieben.“ Dieses Weiterlesen…

Psychoterror im Netz

Psychoterror im Netz Das Mobbing unter Schülern setzt sich immer häufiger im Internet fort Brandenburger Jugendliche werden im Internet beleidigt und bedroht, etwa so: „Lass dich in der Stadt nicht blicken du Schlampe, sonst kriegst du was auf die Fresse!“ „Digitales Mobbing“ nennen das besorgte Sozialarbeiter und Lehrer. Im Internet Weiterlesen…